hmmmm -lecker!  

Bierbrauseminar in Dresden als Gutschein!

Geschenkgutscheine (für 129 Euro pro Person) erhalten Sie in Papierform im Laden (keine EC-Zahlung möglich) oder im Postversand (zzgl. 4,90 Euro Versandpauschale, Rechnung liegt bei). Ohne Versandkosten versenden wir Gutscheine als PDF zum Selberdrucken. Dafür schreiben Sie uns bitte eine Email an obergaerig[at]t-online.de. Wir benötigen auch bei PDF-Gutscheinen folgende Angaben: Ihren Namen und Ihre Rechnungsanschrift, den Vor- und Nachnamen des Beschenkten, ggf. eine abweichende Versandanschrift, die Art des Gutscheins (Braukurs oder Verkostung). Unser Angebot Wertgutschein steht derzeit nicht mehr zur Verfügung. Unsere Gutscheine sind ohne Terminbindung. Der Empfänger meldet sich zu seinem Wunschtermin an.

Nächste Termine Bierbraukurs:


Restplätze bieten wir Ihnen ab zwei Tagen vor der Veranstaltung zum Last-Minute-Preis von nur 70,00 Euro (ohne Mittagstisch) an. Das beliebte "freie Saufen" nach Feierabend endet um 21.00 Uhr.

Sa. 29.10.2022, 10.00 bis 20.30 Uhr ausverkauft
Sa. 05.11.2022, 10.00 bis 20.30 Uhr (fast) ausverkauft
Sa. 26.11.2022, 10.00 bis 20.30 Uhr (fast) ausverkauft
Sa. 10.12.2022, 10.00 bis 20.30 Uhr (fast) ausverkauft
Sa. 14.01.2023, 10.00 bis 20.30 Uhr
Sa. 04.02.2023, 10.00 bis 20.30 Uhr
Sa. 11.03.2023, 10.00 bis 20.30 Uhr
Sa. 01.04.2023, 10.00 bis 20.30 Uhr
Sa. 13.05.2023, 10.00 bis 20.30 Uhr
Sa. 03.06.2023, 10.00 bis 20.30 Uhr
Sa. 09.09.2023, 10.00 bis 20.30 Uhr
Sa. 04.11.2023, 10.00 bis 20.30 Uhr
Sa. 18.11.2023, 10.00 bis 20.30 Uhr
Sa. 02.12.2023, 10.00 bis 20.30 Uhr

Schon über 250 Seminare - beliebt seit 2002!

Eine ernstzunehmende Satire auf die deutsche Bierkultur. Wir nehmen aufs Korn: Craftbeer, Konzernbier, Politik, Welt- und Gastwirtschaft...

Das schreiben die anderen über uns:
"Endlich eine Brauerei in der Neustadt!" (Gregor Brauerfeind)
"Die Hausbrauerei von Christian Schwingenheuer in der Neustadt gilt längst als Geheimtipp." (Dresdner Neueste Nachrichten)
"Im Stile eines Entertainers führt der gebürtige Rheinländer durch den Lehrstoff." (Sächsische Zeitung)

Was passiert im Brauseminar?

Sie erlernen Schritt für Schritt die Bierherstellung nach dem deutschen Reinheitsgebot am heimischen Herd. Von der Schrotung des Korns über das Einmaischen mit Wasser, das Läutern bis zur abschließenden Würzekochung. Der Umgang mit der Hefe und Tips zur eigenen Hefezucht werden ebenfalls vorgestellt. Sie üben das Zapfen sowie das Stacheln von Bier und erlernen die Reparatur alkoholfeien Bieres und die Herstellung von Eisbier. Wir unterrichten Sie über die Rezeptentwicklung eigener Biere, die Improvisation Ihrer Brauanlage, das Anmelden und Verzollen Ihres Sudes, das Backen von Treberbrot und vieles mehr. Der Braukurs wird von je zwei Dozenten durchgeführt. Diese sind: Christian Schwingenheuer, Inhaber der Hausbrauerei Schwingenheuer, Holm Ackermann, Diplom-Lebensmittelchemiker, Tilman Barthel, Diplom-Ingenieur für Lebensmitteltechnik (Link), oder Thoralf Rauchfuß, Historiker M.A.
Zur Ihrer Sicherheit sind unsere Dozenten als medizinische Ersthelfer und Brandschutzhelfer geschult.
Für unsere Feuerlöscher, Gas- und Elektrogeräte halten wir gültige Prüfzertifikate bereit. Eine aktuelle Bescheinigung über die Trinkwasserqualität unseres Wassers liegt ebenfalls vor.

Währenddessen:

Sie verkosten soviel Bier, wie Sie möchten. Freuen Sie sich auf die deftige Brauermahlzeit unseres tschechischen Caterers zu Mittag, Kaffee und Kuchen sowie ein kleines Abendbuffet, bestehend aus: Wurstplatte, Käseplatte, Fischplatte, Salate, Schmalz, Brotkorb, und einem tschechischen Kneipengericht wie Soljanka, eingelegtem Käse, eingelegten Speckwürsten oder ähnlichem. Tauschen Sie Erfahrungen mit anderen Seminarteilnehmern aus, oder lassen Sie sich in einer Pause alles ganz in Ruhe von uns Brauern erklären. Erfahren Sie, wie Sie eine Brauanlage daheim mit einfachsten Mitteln improvisieren können.

Danach:

Die umfangreiche Anleitungsmappe nehmen Sie mit nach Hause. Ihre Teilnahme bescheinigen wir durch ein Zertifkat.
Der eigene Sud will nicht so werden, wie er soll? Bei auftretenden Brauproblemen rufen Sie unsere Notfall-Hotline an - wir reparieren Ihr Bier am Telefon. Bier wird es fast immer.
 
Das Brauseminar kostet 129 Euro p.P. Ab einer Teilnehmerzahl von 12 Personen sind Wunschtermine möglich. Wir füllen die Gruppe auf Sollstärke auf. Gerne stellen wir Ihnen einen Gutschein aus. Sollten Sie ihn nicht im Laden abholen können, ist ein Versand für 4,90 Euro möglich. Gerne senden wir Ihnen auch einen Gutschein als PDF zum selber drucken, wie oben beschrieben.
 
Sie entscheiden sich in letzter Minute am Donnerstag oder Freitag bis Mittag vorm Seminar-Samstag zur Teilnahme?
Sollten wir noch freie Plätze haben, so können Sie sich für nur 70 Euro anmelden. Mittagstisch ist auf Anfrage oft noch möglich.

Anmeldungen sind telefonisch möglich unter: 0351/7993774 oder unter obergaerig@t-online.de

Rücktritt von der Veranstaltung:

Der Rücktritt von einem gebuchten Seminartermin ist für Gruppen ab drei Personen bis 6 Wochen (42) Tage und für Einzelpersonen bis 15 Tage vor der Veranstaltung (telefonisch, per Email oder per Brief, mit Bestätigung) möglich. In diesem Fall wird die Kursgebühr erstattet oder Sie buchen auf einen anderen Termin um. Ein späterer Rücktritt führt zum Verlust der Teilnahmegebühr. Bei kurzfristiger Verhinderung eines Gastes bitten wir Sie, einen Ersatz zu stellen.

Umtausch, alte Gutscheine:

Gutscheine können bei Nichtgefallen (zu groß, zu klein, falsche Farbe, schmeckt nicht...) ohne Angabe von Gründen binnen 14 Tagen nach Kauf umgetauscht werden. Anschließend ist ein Umtausch nur noch gegen Produkte unserer Brauerei möglich (ausgenommen Pfand).
Sollte Ihr Gutschein abgelaufen sein, verfällt er nicht, sondern behält den Wert, den er am Ausstellungstag hatte, bei. Er kann immer noch als Zahlungsmittel für Leistungen und Produkte unserer Brauerei (außer Pfand) eingesetzt werden. Bei Einlösung z.B. eines alten Seminargutscheins ist die etwaige Differenz zum heutigen Preis nachzuzahlen.

    Impressum   |   Druckversion