hmmmm -lecker!  

Die Neustadtbrauer.

Wir machen das Bierbrauen anfassbar.
Trinken Sie ein Original aus Dresden-Neustadt oder lernen Sie, Bier selber zu brauen!
 
 unser Bier Unser Sortiment: Elbhang Rot, Bio-Neustadt Hell, Lenins Hanf, Hecht Alt, Bio-Mittagsbier, Zitschewig Death (IPA), Wilder Mann.
Alle unsere Sorten werden nach unseren Spezialrezepten in der Hausbrauerei Schwingenheuer gebraut. Diese Spezialitäten, die in der Dresdner Neustadt das Licht der Welt erblicken, sind unfiltriert und obergärig.
Sie erhalten die Biere in der Brauerei in der Schönbrunnstraße zu unseren Öffnungszeiten dienstags und donnerstags ab 15 Uhr genauso wie in vielen Kneipen der Dresdner Neustadt, in der Brauereigaststätte Bautzner Tor sogar auch im Straßenverkauf.
 
 beim Brauseminar Erlernen Sie das Traditionshandwerk des Bierbrauens in einem Brauseminar - auch als Geschenkgutschein! Sie werden sehen: Bier zu brauen ist nicht schwer! Es macht Spaß - und Freunde.
 
Sie haben nicht ganz soviel Zeit? Unternehmen Sie eine Expedition ins Bierreich und verkosten Sie zwei Stunden lang unbegrenzt unsere Biere.
 
Na denn Prost!

Erste Biobierbrauer in Sachsen!

 Biobier 2011 haben wir begonnen, unsere wichtigste Sorte Neustadt Hell mit Bio-Rohstoffen zu brauen. Sächsische Biertrinker können damit endlich ein regional erzeugtes Bio-Bier genießen, das zudem den strengen Anforderungen des Öko-Anbauverbandes Gäa entspricht.

Die Neustädter Hausbrauerei ist nicht nur die einzige von zwei Biobierbrauereien in Sachsen - sie bietet auch als eine der wenigen Biobrauereien ein obergäriges Helles an, das außerdem nicht filtriert wird und somit lebende Hefe enthält.
Seit 2013 bieten wir für die durstige arbeitende Bevölkerung das Bio-Mittagsbier working class edition an, ein helles Leichtbier mit nur 3,5% Alkohol.
 
Hier finden Sie Infos zu Herstellung und Rohstoffen.
Die Ausschank- und Verkaufsstellen finden Sie auf der Unterseite "unser Bier".
 
Unsere Kontaktinformationen finden Sie hier.

Hier geht es zum Bautzner Tor Dresden.
    Impressum   |   Druckversion